Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

20. Februar 1933 Pakt zwischen Nazi-Regime und Schwerindustrie

21. Februar 2011 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis

20. Februar 1933

Pakt zwischen Nazi-Regime und Schwerindustrie

Am 20. Februar 1933 lädt Hermann Göring, assistiert von dem ehemaligen Reichsbankpräsidenten Hjalmar Schacht, 24 führende Industrielle zu einem Treffen mit Adolf Hitler ins Reichstagspräsidentenpalais ein. Hitler verspricht den Wirtschaftsführern einen starken Staat ohne sozialistische Experimente, die Auflösung der Gewerkschaften und ein Ende des „Parteienhaders“.Der Wortführer der Industrie, Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, gibt seine bislang deutliche Distanz zur NSDAP nunmehr auf, dankt Hitler für seine Rede und erklärt, er freue sich schon auf den ""politisch starken, unabhängigen Staat"", in dem endlich wieder Industrie und Gewerbe blühen könnten. Als Ergebnis des Treffens zahlen die Industriellen insgesamt drei Millionen Mark in die Wahlkampfkasse der Nationalsozialisten ein – der Teufelspakt zwischen Schwerindustrie und dem Hitler-Regime war geschmiedet.

 

Quelle: FAZ-Net  21.02.2011

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post