Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2011 – Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist!

14. Januar 2011 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - Bundesweit

plakat2011big

 

Militante Neonnazis mobilisieren im Anschluss an das
Gedenken an die Bombardierung der Stadt Dresden im
II. Weltkrieg zum größten Naziaufmarsch Europas am
19. Februar nach Dresden!
Im Februar 2010 gelang es das erste Mal den von Jahr
zu Jahr größer werdenden Naziaufmarsch mit einem
politisch sehr breiten und entschlossenen Bündnis
zu stoppen: 12 000 AntifaschistInnen blockierten die
Dresdener Innenstadt für die 6-8000 angereisten Nazis
und diese mussten frustrier t wieder nach Hause fahren!
Am 19. Februar 2011 mobilisiert das Bündnis Dresden-
Nazifrei abermals bundesweit gegen den Naziaufmarsch:
No pasaran - Sie kommen wieder nicht durch!
Mit dem zentralen Aufmarsch in Dresden wollen die
Neonazis einen Angelpunkt für den Aufbau ihrer rassistischen
Straßenter rorbewegungen in Deutschland
und ganz Europa schaffen, die sich insbesondere auch

gegen die emanzipatorischen sozialen Bewegungen,
Gewer kschaften, Linke und schließlich jegliche Demokratie
richten!
In ganz Europa profitieren Rechte von dem neuen Rassismus
der Islamfeindlichkeit.
In Deutschland polarisierten Sarazzin und Bildzeitung
monatelang über dieses Einstiegsthema erfolgreich
nach rechts.
Dem Kampf gegen ein Erstarken faschistischer
Bewegungen - vor dem Hintergrund der zunehmenden
sozialen Spaltung der Gesellschaft in der kapitalistischen
Krise - kommt daher im Wahljahr 2011
eine besondere Wichtigkeit zu!
Auch in Niedersachsen haben die Nazis weitere Aufmär
sche angekündigt : Wenn wir den Großaufmarsch
der Nazis in Dresden verhindern, können wir auch vor
Or t in Braunschweig und Bad Nenndorf!

 

dresden2011.JPG

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post