Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Bildungsstreik - der Countdown läuft

5. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Pressemitteilung der AG Bildungsstreik SFA vom 05.06.09

Bildungsstreik - der Countdown läuft

Der 17. Juni rückt näher und näher und die Spannung und Vorfreude steigen. Täglich erhält die AG Bildungsstreik SFA Mails oder Anrufe von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften aus dem ganzen Landkreis die Fragen haben oder die Gruppe aktiv oder moralisch unterstützen wollen. „Wir rechnen mit mindestens 1000 Teilnehmern aus dem ganzen Landkreis, die Mobilisierung läuft gut, die Resonanz ist fast ausschließlich positiv,“ so ein Aktiver der AG. Die Bahn hat sogar ihre Züge nach Walsrode für den Morgen des 17. Juni verlängert, um dem Anstrom der anreisenden Demonstranten gerecht zu werden. Nachwievor können sich Schülerinnen und Schüler bei der AG Bildungsstreik melden und kostenlos Flyer und Plakate für ihre Schule anfordern.
Wichtig ist den Organisatoren zu betonen, dass sich die Aktion nicht gegen die Schulen der Region oder gar gegen die Lehrkräfte richtet.
Die Lehrkräfte leiden genauso unter der aktuellen Bildungspolitik wie wir Schülerinnen und Schüler. Die Fehler geschehen hauptsächlich auf Landes-, Bundes- oder europäischer Ebene.
 Um auch die Lehrkörper umfassend zu informieren gibt es daher einen Info-Brief, der an alle Schulen verschickt wird und sich speziell mit der Rolle der Lehrkräfte im Bildungsstreik beschäftigt.
David Waack von der AG Bildungsstreik SFA: "Wir rufen alle Schülerinnen und Schüler, Eltern mit Kindern jeglichen Alters und Beschäftigte der Bildungseinrichtungen auf gemeinsam am 17. Juni in Walsrode zu demonstrieren "
 Wir sitzen alle im selben Boot.
Wer Fragen, Sorgen,Probleme, Anregungen oder Ideen im Zusammenhang mit dem Bildungsstreik hat, kann sich per Mail an ag-bildungsstreik-sfa@gmx.de an die Organisatoren wenden. „Niemand soll sagen können, er sei nicht umfassend informiert gewesen und sei deswegen nicht zur Demo gegangen. Alle Infos zu Materialbestellung sowie zu den verlängerten Zügen der Deutschen Bahn gibt es auf der Homepage www.bildungsstreikSFA.blogsport.de
- Ach übrigens: Nazis sind von der Demo ausgeschlossen! -

Ablauf der Demonstration:
Beginn: 10 Uhr HRS Walsrode (direkt am Bahnhof)
Zwischenkundgebung ca. 11:30 Rathaus Walsrode
Abschlusskundgebung ca. 12:30 Gymnasium Walsrode
Ende ca. 15:30 Uhr

Für die Abschlusskundgebung ist ein Programm aus Live-Musik und Show-Einlagen geplant. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben. Interessierte Schülergruppen können sich noch bei den Organisatoren melden.



LDV-Beschluss Nr. 8 vom 04.06.2009
Letzte Aktualisierung: 05.06.2009

Die GEW BERLIN ruft ihre Mitglieder aus dem Bereich der Berliner Hochschulen zur Teilnahme an einer Kundgebung ab 11. 00 Uhr und an der sich anschließenden Demonstration im Rahmen des „Bildungsstreiks“ für den 17. Juni 2009 auf, sofern die Hochschulleitungen gegenüber der gewerkschaftlichen Vorbereitungsgruppe erklären, dass die Teilnahme an der Aktion keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen hat.

Daneben ruft die GEW BERLIN alle Lehrkräfte zur aktiven Unterstützung des „Bildungsstreiks“ und zur Teilnahme an der Demonstration am 17. Juni 2009 ab 11.00 Uhr unter dem Motto „Bildung ist MehrWert“ auf.

Angestellte Lehrkräfte sollen sich im Rahmen einen Warnstreiks mit dem Ziel: „Tarifvertrag statt Lockangebot nach Gutsherrenart“, der von 11.00 Uhr bis Dienstschluss durchgeführt wird, an den Aktionen beteiligen.


Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post