Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Bildung für alle - und zwar umsonst - Bericht aus Walsrode

17. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Lokales


Bildung für alle - und zwar umsonst

Bildungsstreik in Walsrode / Kundgebungen / Auch Eltern und Lehrer dabei

Im ganzen Land sind sie heute auf die Straße gegangen: Schüler, Studenten, Eltern und sogar Lehrer, um gemeinsam für ein besseres Bildungssystem zu demonstrieren.

Walsrode. In Walsrode fand die zentrale Großveranstaltung für den Landkreis Soltau-Fallingbostel statt. Mit Slogans wie „Bildung für alle – aber umsonst!“ und zahlreichen Plakaten und Transparenten machten hunderte von Teilnehmer ihrem Frust angesichts Turbo-Abitur, Studiengebühren, Lehrermangel und zu wenig Geld in Sachen Bildung lautstark Luft.

 

(Ausführliche Berichterstattung in der Printausgabe von Donnerstag, 18. Juni)


Artikel vom: 17.06.2009

Quelle: Walsroder Zeitung Online 17.06.2009

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

Hans-Jürgen 06/19/2009 12:37

Schön zu sehen, dass die "jüngeren" Menschen in unserer Provinz durchaus für politische Inhalte begeistern lassen.Daran knüpfen hoffentlich fortschrittliche Kräfte an und graben den braunen Rattenfängern das Wasser ab.

nils gerlhoff 06/17/2009 22:05

Ey hat die Walsroder Zeitung Matsch auf den Augen. Das waren bestimmt nicht weniger als 2000 oder 3000 und nicht nur Hunderte, wie die Zeitung schreibt.Nils Gerlhoff

annika moeller 06/17/2009 21:52

Typisch Walsroder Zeitung: "Hunderte Teilnehmende" - So ein Quatsch. Mehrere Verantwortliche der Demo haben ohne Übertreibung gezählt und keiner hat weniger als 2200 Teilnehmende gezählt, sondern auch über 2500.  Diese Minizahlen sind wohl die der Polizei, denn Polizei redet immer alles klein, wie wir immer wieder erleben.Ich fand es toll, dass bei uns in der Provinz so viele mitgemacht haben. Ich frag mich zum Beispiel auf welche Art die 100 SchülerInnen aus Rethem überhaupt nach Walsrode gekommen sind.Annika aus der 10.