Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Pfaffe jault wegen mangelhaften Rückhalt für Krieg

31. Juli 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Antimilitarismus

Militärpfarrer beklagt mangelnden Rückhalt für Afghanistan-Einsatz

 

Eisenach (epd). Der Thüringer Militärpfarrer Wolfram Schmidt hat einen mangelnden Rückhalt in der deutschen Öffentlichkeit für den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr beklagt. Unter den Soldaten im Auslandseinsatz zum Wiederaufbau des Landes sei die Enttäuschung über das hohe Maß der Ablehnung groß, sagte Schmidt am Montag in Eisenach. Der Militärseelsorger am thüringischen Standort Bad Salzungen ist vor wenigen Tagen aus Afghanistan zurückgekehrt, wo er seit März rund 1.000 dort stationierte Soldaten aus der gesamten Bundesrepublik betreut hat.

 

Ein Rückzug der internationalen Hilfstruppen zum gegenwärtigen Zeitpunkt würde für das Land die Rückkehr des alten Regimes bedeuten, sagte Schmidt. Auch die Kirchen dürften sich aus ihrer Verantwortung gegenüber den Soldaten nicht zurückziehen. Besonders unter dem Eindruck der jüngsten Todesfälle hätten Anfragen zur seelsorgerlichen Betreuung deutlich zugenommen. Die Sicherheitslage habe sich gegenüber seinem ersten Afghanistan-Aufenthalt vor vier Jahren deutlich verschärft, fügte der Seelsorger hinzu. (28. 7. 2009)

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post