Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus | Wolfsburg 1. September 2009 19:30 Veranstaltung zum Antikriegstag im Gewerkschaftshaus

27. August 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Antimilitarismus








Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus   „Der grundgesetzwidrige Einsatz einer deutschen schnellen Eingreiftruppe in Afghanistan verstrickt unser Land noch tiefer in den so genannten Antiterrorkrieg und damit in die direkte Kriegsbeteiligung. Damit geschieht genau das Gegenteil dessen, was die Bundesregierung ver- sprach. Nicht das zivile Engagement wird verstärkt, sondern das militärische. • Die Europäische Union (EU) unternimmt alles, um beim Kriegführen ganz vorne mit dabei zu sein.  • Bei auftretenden Konflikten wird immer schneller nach dem Militär gerufen, folglich nehmen auch die Auslandseinsätze der Bundeswehr deutlich zu. • Die Versuche, politische Probleme mili-tärisch zu lösen, sind zum Scheitern ver-urteilt. Unschuldige Menschen sterben, Länder werden verwüstet, Hass und Ver-zweiflung wachsen an. Wir fordern die Umkehr zu einer neuen Politik, basierend auf internationaler Verständigung, Abrüstung, Gerechtigkeit, Solidarität, Armutsbekämpfung und nach-haltigen Umgang mit der Natur.  Wir verlangen von der Bundesregierung  Formen der zivilen Konfliktregelung,  Verhandlungen statt Sanktionen und Kriegsdrohungen.“  (aus dem Aufruf des DGB Region BS zum 1.September 2009)

 
 IGMetall-Chor 
 
Dagmar Lieblová, Prag, berichtet als Überlebende von Theresienstadt, Auschwitz, Neuengamme und Bergen-Belsen  Begrüßung: 
Frank Patta, 1.Bevollmächtigter der IGMetall Wolfsburg und  Mechthild Hartung, Sprecherin der VVN/BdA Nds, e.V.  Musikalische Gestaltung:
Gegenwind u.a. mit jiddischen Liedern
 
 
 
Dagmar Lieblová, Prag, berichtet als Überlebende von Theresienstadt, Auschwitz, Neuengamme und Bergen-Belsen  
Begrüßung: 
Frank Patta, 1.Bevollmächtigter der IGMetall Wolfsburg und  Mechthild Hartung, Sprecherin der VVN/BdA Nds, e.V.  Musikalische Gestaltung:
IG-Metall Chor Gegenwind u.a. mit jiddischen Liedern




Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post