Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

BREITE INHALTLICHE ARBEIT BEI DER BESETZUNG DER UNIVERSITÄT HANNOVER

21. November 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung


Auch am zweiten Tag der Besetzung ist der Protest nicht abgeflaut. Beim Plenum am Donnerstag (19.11.) um 15 Uhr im Audimax fand sich erneut eine große Menge von 350 Studierenden zusammen, um neueste Ergebnisse der gegründeten Arbeitskreise (AKs) zu hören, Anträge zu diskutieren und sich über den weiteren Fortgang der Besetzung einig zu werden.

 

Im Zentrum der Diskussion auf dem Plenum stand die Besprechung der überarbeiteten Forderungenliste:

  • Soziale Öffnung der Hochschule – Recht auf kostenlose, gerechte
    und selbsbestimmte Bildung
  • Grundlegende Veränderung des bestehenden Bachelor/Master-Systems
  • Verhinderung der Ökonomiserung der Universität und speziell der Lehre
  • Verbesserungen der Lehr- und Lernbedingungen
  • Demokratisierung der Hochschule

Durch Mobilisierungsaktionen an verschiedenen Standorten wurden weitere Studierende für diese Forderungen gewonnen. Auch mit den MitarbeiterInnen der Universität soll in den Dialog getreten werden, da auch sie von den Missständen im Bildungssystem betroffen sind. Ebenso soll es eine europaweite Vernetzung geben.

Ein Versuch, auch über die Universität hinaus die Forderungen bekannt zu machen, mündete in einer kurzen Blockade der Nienburger Straße mit Transparenten am frühen Abend.

In kurzer Zeit entwickelte sich aus dem Audimax ein selbst verwalteter studentischer Raum mit kreativer Dynamik. So werden regelmäßig Mahlzeiten organisiert und ein abendliches Kulturprogramm geplant.Ein Poetry Slam ist in Planung.

Das nächste Plenum wird am 20.11. um 17 Uhr stattfinden. Auch Nicht-Studierende sind jederzeit willkommen.

Mehr Informationen zur Besetzung finden Sie unterunsereunihannover.de.
Informationen zur bundesweiten Bildungsstreikkampagne finden Sie unter
www.unsereunis.de.
Für Rückfragen und O-Töne stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse
unsereunihannoverATgmx.de oder telefonisch unter 01577 8568058zur
Verfügung.
Fotos finden Sie unter unsereunihannover.blogsport.de/fotos.

Mit freundlichen Grüßen,
das Presseteam der Besetzerinnen und Besetzer.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post