Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Der Herbst ist heiß!

12. November 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Der Herbst ist heiß!

Los ging alles vor mittlerweile über drei Wochen in Österreich. Der anstehende Bildungsstreik in der kommenden Woche war bereits lange angekündigt doch die spontanen Proteste von Studentinnen und Studenten aus unserem Nachbarland sorgten für eine völlig unerwartete Entwicklung. Was war passiert? Tausende Studierende waren in Österreich auf die Straßen gegangen, um auf überfüllte Hörsäle und schlechte Lernbedingungen an ihren Universitäten aufmerksam zu machen. Im Zuge dieses Protests besetzten sie zentrale Hörsäle und halten diese Besetzungen bis zum heutigen Tag. Seit ca. einer Woche schwappt diese Protestwelle nun auch über Deutschland hinweg, wo mittlerweile an deutlich über 20 Universitäten Besetzungen zu verzeichnen sind. Auch aus Polen, Großbritannien, der Schweiz, Italien und weiteren Ländern kommen Meldungen über Besetzungen. Die Besetzer nutzen die Räumlichkeiten als Ort der Information und Kommunikation. In alternativen selbst organisierten Vorlesungen und Workshops erarbeiten sie Konzepte für mehr soziale Gerechtigkeit im Bildungswesen.

Besetzungen sind in der deutschen Hochschullandschaft durchaus kein unübliches Mittel des Protests – der Umfang und die Intensität und die schnelle Ausbreitung der derzeitigen Ereignisse ist allerdings außergewöhnlich. Aus der Politik kamen bisher kaum Reaktionen zu den aktuellen Entwicklungen und auch die mediale Berichterstattung hält sich bislang sehr zurück. Man darf gespannt sein, inwiefern dies sich ändert, wenn die Proteste nicht nach einiger Zeit abebben sondern vielleicht mit dem anstehenden bundesweiten Demonstrationstag am kommenden Dienstag den 17.11. noch an Intensität gewinnen. Dann nämlich wollen Studierende und Schüler an vielen Orten in ganz Deutschland erneut gemeinsam für grundlegende Reformen im Bildungswesen demonstrieren. Auch im Landkreis Soltau-Fallingbostel beteiligt man sich erneut an den Protesten. Die AG Bildungsstreik SFA ruft dazu auf, zur Demonstration nach Hannover zu fahren. Per Zug will man gemeinsam Anreisen und hat aufgrund der erwarteten hohen Teilnahme die Deutsche Bahn gebeten die betreffende Regionalbahn (RB 14723) mit zusätzlichen Waggons auszustatten. Auf ihrer Homepage unter www.bildungsstreikSFA.blogsport.de stellt die Gruppe detaillierte Informationen zur geplanten Anreise zur Verfügung. In Hannover startet die Demo zur symbolischen Uhrzeit 5 vor 12 vom Opernplatz. Die Aktivisten im Landkreis Soltau-Fallingbostel, in ganz Deutschland und in der ganzen Welt hoffen, dass durch die neue Dimension der Proteste die Verantwortlichen endlich aufwachen werden und ehrlich und aufrichtig mit ihnen – den Betroffenen – an der Behebung der katastrophalen Zustände im Bildungswesen arbeiten.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post