Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Hamburg 28.1.13 -- Neupack verweigert Gewerkschaftssekretär Zugang zu Betriebsversammlung

28. Januar 2013 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #soziale Gerechtigkeit - gewerkschaftliche Kämpfe

Zwischenfall bei Neupack in Hamburg-Stellingen


bei Neupack in Hamburg war am 28.1.13 eine Betriebsversammlung um 14:30 Uhr vorgesehen. Security liess aber auf Anweisung der Geschäftsleitung Rajko nicht rein. Der Betriebsrat hat aber Hausrecht und hatte Rajko als zuständiger Betriebsratssekretär ausdrücklich eingeladen. Die Betriebsversammlung wurde dann unterbrochen. Die Kollegen warteten in der Kantine, obwohl der Produktionsleiter (Herr Hartmann) sie zur Arbeit schicken wollte. Die Polizei wurde eingeschalten aber verwies zuerst auf den Weg zum Arbeitsgericht. Rajko schaltetet den Anwalt für eine einstwillige Verfügung ein. Die IGBCE erwirkt dann bei einem Justitiar der Polizei, dass Rajko unter Polizeischutz reingelassen werden sollte. Es kommt allerdings nicht mehr dazu, weil die Wartezeit zu lang war und der Betriebsrat die Betriebsversammlung auf Rücksicht auf die Frühschicht verschieben musste. Das alles geschah unter den Augen eines Teams von NDR. Die haben alles gefilmt und Rajko inte rviewt.

Morgen 29.1.13 findet eine Betriebsversammlung in Rotenburg statt und am Abend 29.1.13 bei NDR 3 um 21:15 Uhr wird der Arbeitskampf von Newpack bei der Sendung Panorama ausgestrahlt.


Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post