Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Ist der Staat blind auf dem RECHTEN Auge?

9. Januar 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - Norddeutschland

Rechtsextremismus gefährdet die Demokratie
In letzter Zeit gerät der Rechtsextremismus und -terrorismus durch
die Vorfälle um den „Nationalsozialistischen Untergrund - NSU" wieder
verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit. Politik überschlägt sich
mit z. T. blindem Aktionismus. Programme gegen diese Erscheinungen
werden durch einige Länder kurzer Hand aufgelegt. Zuvor
wollte eben diese Politik die Mittel zur Bekämpfung des Rechtsextremismus`
insbesondere in Ostdeutschland um die Hälfte kürzen.
Ein NPD-Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht wird immer
wahrscheinlicher.
Wie tauglich sind solche politischen Aktivitäten? Was bewirkt ein
NPD-Verbot? Wie aktuell ist der Rechtextremismus im Landkreis
Gifhorn und der Region? Was kann jede/r Demokrat/in tun?
Der Referent wird auf alle diese Fragen eingehen und steht für Ihre
nach dem Vortrag zur Verfügung.
KVHS.png
Gifhorn, KVHS
Do., 2.2.2012, 18.30 Uhr
Gebührenfrei

Michael Neu, Referent der Arbeitsstelle gegen Rechtsextremismus
und Gewalt - ARUG (Braunschweig)

Damit wir planen können, melden Sie sich bitte bis zum
26.1.2012 unter der u.a. Telefonnummer an oder
schicken Sie uns eine E-Mail.

Anmeldung:
Cornelia Otte
Tel. 05371 82-435
c.otte@kvhs-gifhorn.de

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post