Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

JOUR FIXE INFO 4-2013 -- NEUPACK-Streik aussetzen / noch ne Kündigung für BR-Vorsitzenden

23. Januar 2013 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #soziale Gerechtigkeit - gewerkschaftliche Kämpfe

JOUR FIXE INFO 4-2013
* Kurzinfos zum Streik bei Neupack


+ Der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, erklärte am Samstag auf dem Neujahrsempfang der IG BCE in Wilhelmsburg, daß er persönlich Herrn Krüger besuchen  und ihm einen Schlichter vorschlagen wolle. (Vassiliadis ist Vorsitzender einer Gewerkschaft von 680 000 Mitgliedern, Krüger ist Eigentümer einer Klitsche mit 196 Beschäftigten. Unklar ist noch, ob der Kollege Vassiliadis den Krüger in der Elbchaussee oder im Büro im Doerriesweg besucht).

+ Der Vorstand der IG BCE hat beschlossen, den Streik auszusetzen (darf sie laut Satzung) und hat den Streikenden
http://de-mg6.mail.yahoo.com/neo/launch?.rand=8fajashl8u7as#einen Flexi-Streik vorgeschlagen. Es bleibt abzuwarten, ob die Streikenden angesichts dieses Vorschlages zu Statisten werden oder ob sie Akteure bleiben.

+ Der BR-Vorsitzende Murat Günes hat erneut eine fristlose Kündigung erhalten (die fünfte?). Was war vorgefallen? Am Donnerstag, 17.1. hatten UnterstützerInnen des Neupack-Streiks von vier Uhr morgens an die Einfahrten blockiert, um zu verhindern, daß der alltägliche Bus mit den polnischen Streikbrechern reinfährt. An der Aktion nahm keiner der Streikenden teil, auch nicht Murat. Drei der UnterstützerInnen wurden festgenommen und erhielten einen Platzverweis. Murat, der hinzu eilte in die Nähe des Polen-Busses, wurde von einem Polizisten aufgefordert, seine Personalien zu zeigen, was er auch tat. Sekunden später, vom nächsten Polizisten aufgefordert, weigerte er sich, wurde zu Boden geworfen, in Handschellen gelegt und abgeführt. Die Polizisten kennen Murat seit Streikbeginn, dem 1. November 2012.  (Das zur Neutralität der Polizei). (DW)

* Neues aus labournet zum Streik bei Neupack

Die Antwort der Streikenden von Neupack und des Soli-Kreises auf die "nationale" Solidarität der NPD
http://www.labournet.de/branchen/sonstige/verpackungen/wir-scheisen-auf-nationale-solidaritat-weil-es-die-nicht-gibt/

Polizei eskaliert Streik bei Neupack: Vier Festnahmen
http://www.labournet.de/branchen/sonstige/verpackungen/polizei-eskaliert-den-arbeitskampf-bei-neupack-vier-festnahmen-2/

Eine komplette Übersicht über Berichte zum Streik bei Neupack, chronologisch geordnet.
(Seit dem 28.8.2012, Verfahren gegen den Betriebsratsvorsitzenden Murat Günes vor dem Hamburger Arbeitsgericht).
http://www.labournet.de/branchen/sonstige/verpackungen/neupack/?cat=7668

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post