Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Tagung-Kommunalpolitik und Rechtsextremismus - Strategien gegen Nazis auf lokaler Ebene

11. Februar 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - lokal

HVHS100313a.jpg

HVHS100313b.jpg


Rechtsextremisten betreiben ihre menschenverachtende
Politik nicht nur in Internetforen oder bei medienwirksamen
Aufmärschen. Sie versuchen, auch an ihren Wohnorten
aktiv zu werden. Dabei nutzen sie vermehrt kommunale Infrastrukturen.
Sie engagieren sich in Vereinen und bei den
Feuerwehren, sie bieten „Hartz IV Beratung“ an und sie
versuchen, in Schülervertretungen gewählt zu werden. Sie
stellen sich als „ganz normale Jungs und Mädels“ von
nebenan dar und versuchen, junge Menschen um sich zu
scharen.
Auf dieser Tagung sollen kommunale Strategien gegen
diese besorgniserregende Entwicklung vorgestellt, entwikkelt
und diskutiert werden.
In drei Foren werden dabei nicht nur Informationen vermittelt,
es wird auch Raum zur Diskussion und zur
Netzwerkbildung geboten. Im ersten Forum wird es um
aktuelle Entwicklungen in der extrem rechten Szene gehen.
Im zweiten Forum werden kommunale Gegenstrategien
vorgestellt und diskutiert. Im dritten Forum werden verschiedene
Akteure aus bestehenden Netzwerken gegen
Rechtsextremismus über ihre Arbeit berichten und über die
weitere Vorgehensweise diskutieren.
Nach Beendigung der Tagung wird es bei etwas Musik
Raum für vertiefende Gespräche in entspannter Atmosphäre
geben.
PROGRAMM
9:30 Uhr Begrüßung
Petra Wilke (Leiterin des Landesbüros
der Friedrich-Ebert-Stiftung Niedersachen)
Hartwig Erb (Regionsvorsitzender
DGB Nord-Ost-Niedersachsen)
9:45 Uhr Grußworte
Dirk-Ulrich Mende
(Oberbürgermeister der Stadt Celle)
Dr. Hans-Georg Sundermann
(Superintendent des Kirchenkreises Celle)

10:00 Uhr Referat
Hartmut Tölle (Vorsitzender DGB Bezirk
Niedersachsen- Bremen- Sachsen-Anhalt)
Pause
11:00 Uhr 3 Foren
Forum 1: „Aktuelle Entwicklungen in der
norddeutschen und regionalen Naziszene“
Referenten: Andreas Speit (Journalist) und
Olaf Meyer (VVN-BdA)
Moderation: Mira Ball (ver.di Lüneburger Heide)
Forum 2: „Kommunale Strategien
gegen Rechtsextremismus“
Referent: Christopher Vogel
(Mobiles Beratungsteam Hessen)
Moderation:
Hartwig Erb (DGB Nord-Ost-Niedersachsen)
Forum 3: „Netzwerke gegen
Rechtsextremismus bilden“
Referenten: Lennard Aldag (DGB Nord-Ost-
Niedersachsen), Anna Jander und Klaus
Jordan (Mahnwache Faßberg), Jonas Spengler
(Bündnis für Demokratie / Netzwerk gegen
Rechtsextremismus Lüneburg)
Moderation: Susanne Stollreiter (FES Niedersachsen)
Mittagspause
14:00 Uhr Bericht aus den Foren
15:00 Uhr Podiumsdiskussion
mit Hartmut Tölle (DGB), Wilfried Manneke
(Pastor im Kirchenkreis Celle), Christopher Vogel
(MBT Hessen), Ein Vertreter der lokalen Politik
Moderation: Susanne Stollreiter
und Lennard Aldag
ab 16:30 Uhr Austausch und Musik

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post