Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Kino achteinhalb - Programm Februar 2010

30. Januar 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #alternative Medien

achteinhalb-newsletter KINO in Celle

 

im Brautkleid oder Smoking kommen.
Alle anderen haben dafuer am 11. Februar 20210 freien Eintritt !!

Liebes Publikum,
hier unser Programm für den Februar:

5. und 6. Februar 2010 um 20.30 Uhr
LOOKING FOR ERIC    
England 2009, 117 Minuten, Kinostart 5.11.09
Eine Komoedie von Ken Loach mit Eric Cantona, einer der schillerndsten Persoenlichkeiten im internationalen Fußball.
Cantona wurde z.B. 2005 zum besten Premier League-Spieler aller Zeiten gewaehlt.
Wer an diesem Wochenende wirklich keine Zeit haben sollte, kann den Streifen am Montag, den 2. Februar 2010 , im Kammerkino
im Rahmen des Abspielrings der nordmedia, auch Filmkunsttage, sehen.

Am Donnerstag, den 11. Februar 2010  um 19 Uhr,
zeigen wir in Kooperation mit dem Stadtarchiv Celle, der Gesellschaft für christlich-juedische Zusammenarbeit Celle und der juedischen Gemeinde Celle:
Als die (Film-) Bilder auf uns kamen oder Der ungleiche Kampf 1945 ff: NS-Propaganda gegen Wahrheit.
Referent ist Heiner Ross (Hamburg, Jahrgang 42), der seit den 90er Jahren diesen Filmen und deren Auffuehrungsgeschichte nachspuert.

Zum Ausgleich haben diesmal alle, die nicht im Brautkleid oder Smoking kommen, freien Eintritt!

12. und 13. Februar 2010  um  20.30 Uhr 
(500) DAYS OF SUMMER
USA 2009, 95 Minuten, Kinostart 22.10.09
Ein
Independent-Liebesfilm , der alles andere als
eine klassische Liebesgeschichte zeigt.


19. und 20. Februar 2010  um 20.30 Uhr
DER INFORMANT!  
USA 2009, 108 Minuten, Kinostart 5.11.09
Ein Wirtschaftskrimi von Steven Soderbergh,
der Ansaetze einer Agentenfilm-Parodie zeigt und auf einschlaegige Wirtschaftskriminalitaet-Thriller verweist, dabei aber geschickt alle Genremuster unterlaeuft. Die elliptische Erzaehlweise, kontrapunktisch eingesetzte Stilmittel und Anachronismen verblueffen ebenso wie sie bestens unterhalten.


26. und 27. Februar 2010   um 20.30 Uhr 
WHISKY MIT WODKA    
Deutschland 2009, 104 Minuten, Kinostart 3.9.09
Regie: Andreas Dresen mit Henry Huebchen und Corinna Harfouch 
Melancholische Komoedie mit einem grandiosen Schauspieler-Ensemble und punktgenauen Dialogen über die Vergaenglichkeit von Traeumen, große und kleine Lebensluegen sowie die Liebe zum Filmemachen..


SENIORENKINO:
2. Februar 2010  um 15.30 Uhr
KLANG DER STILLE
USA 2006,105 Minuten, Kinostart: 5.4.07
Ort: Alte Exerzierhalle am Neuen Rathaus
Kuenstlerportraet und Geschlechterdrama um das angespannte Verhaeltnis zwischen dem nahezu tauben Komponisten Ludwig van Beethoven und seiner Kopistin Anna Holtz, die dem Genie trotz aller ihr entgegengebrachten Frauenverachtung stets die Treue haelt.

KINDERKINO
Samstag, den 6. Februar 2010  um 15 Uhr
WALL-E - Der letzte raeumt die Erde auf
Eintritt 2 Euro, Science-Fiction-Film, Komoedie
Gewinner des Golden Globe und des Oscar 2009 als bester Animationsfilm
USA 2008, 98 Minuten, Kinostart: 25.9.08
Ein mitreissender, formal wie inhaltlich radikaler Animationsfilm, der in der ersten Haelfte sein bezauberndes audiovisuelles Abenteuer nahezu ohne Dialoge entwirft. In der zweiten Haelfte fokussiert er nicht weniger begeisternd auf Action, Spannung und seine oekologische Botschaft.

bitte siehe auch www.kino-achteinhalb.de

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post