Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Kirche kündigt Nazi-Pacht

11. November 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - Norddeutschland

Landwirt stellte Hof Neonazis zur Verfügung

Kirche kündigt Nazi-Pacht

 

Celle. Der Kirchenkreis Celle hat einen Pachtvertrag mit einem rechtsextremen Landwirt in der Nähe von Celle gekündigt. Der Vertrag bestand seit über zehn Jahren, sagte Superintendent Hans-Georg Sundermann gestern. Der Landwirt hatte seinen Hof in Eschede zweimal im Jahr Neonazis und rechtsextremen Gruppen für Treffen zur Verfügung gestellt, unter anderem zur Sonnenwendfeier.

Fristen nicht eingehalten

Der niedersächsische Verfassungsschutz hatte mehrfach darauf hingewiesen, dass diese Treffen auch der bundesweiten Koordinierung rechtsextremer Aktivitäten dienten. Weil der Landwirt nun Fristen nicht eingehalten habe, konnte der Kirchenkreis ihm den Vertrag kündigen. Aus juristischer Sicht sei der Vertrag vorher nicht aufzulösen gewesen, sagte Sundermann. „Man kann jemandem wegen seiner Gesinnung nicht den Pachtvertrag kündigen.“

Die Pachterträge des Landwirtes habe der Kirchenkreis seit Beginn des vergangenen Jahres an einen Fonds gegen Rassismus und rechte Gewalt gespendet. (lni)

 

Quelle: HNA.de 11.11.2010

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post