Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Naziaufmarsch am 5.6.2010 in Hildesheim verhindern

9. April 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - Norddeutschland

schon wieder ist ein Naziaufmarsch in unserer Gegend geplant. Und schon
wieder wollen wir ihn blockieren.

Diesmal geht es um den von den Nazis so genannten „Tag der Zukunft“ am 05.
Juni 2010 in Hildesheim. Dieser Nazievent fand erstmalig im Jahr 2009 in
Pinneberg statt und ist als jährlicher Aufmarsch (immer in einer anderen
Stadt) geplant. Maßgeblicher Mitorganisator ist Dieter Riefling.

Die Blockade-AG in Hildesheim hat einen „Aktionskonsens“ formuliert, der die
Grundlage unseres Handelns bildet und für die Aktionsform verbindlich ist!
Dafür suchen wir nun UnterzeichnerInnen. Wie ihr sehen werdet ist der
Aktionskonsens-Aufruf sehr kurz gehalten. Das ist Absicht und soll Euch die
Möglichkeit geben, eigene inhaltliche Aufrufe zu formulieren.

Alle Meldungen bis zum 15. April werden als ErstunterzeichnerInnen auf einem
Flyer zusammen mit der Erklärung veröffentlicht Auf einer Homepage können
sich anschließend weitere Gruppen solidarisch erklären und online den Aufruf
bzw. Aktionskonsens unterzeichnen.

Aktionskonses:
"Am 5. Juni 2010 wollen Neonazis in Hildesheim aufmarschieren.
Wir werden gemeinsam mit vielen Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft
diesen Aufmarsch verhindern. Wir werden den AnhängerInnen des
verbrecherischen Nazi-Regimes diese Stadt nicht überlassen! Wir sind
entschlossen, den Aufmarsch der Nazis zu verhindern. Dabei sind wir
solidarisch mit allen, die dieses Ziel mit uns teilen. Wir wollen das in
gemeinsamen Aktionen des zivilen Ungehorsams erreichen. Wir werden den Nazis
mit (Sitz-)Blockaden demonstrieren, dass wir sie weder in Hildesheim noch
anderswo dulden. Von uns wird dabei keine Eskalation ausgehen."

Für die Blockade ist eine Homepage eingerichtet, die sich bald füllen wird
und auf der Ihr weitere Informationen finden werdet.
http://www.keine-zukunft-fuer-nazis.tk/

 


Mit Grüßen von der Blockade-AG (Bestehend aus VerteterIinnen der DGB-Jugend

Hannover, Grüne Jugend Hannover, Die Linke Hildesheim, Avanti Hannover,
Grüne Jugend Hildesheim, Jusos Hildesheim, AStA Uni Hildesheim, Keine
Zukunft für Nazis Hildesheim, Projektwerkstatt Hildesheim)

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post