Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

NDR.de 24.5.12 -- Kreistag wirft Tierschützer raus - Schlachthof Wietze blockiert

24. Mai 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Gentechnik - Landwirtschaft - Ernährung

NDR.de   Stand: 24.05.2012 10:22 Uhr

Aktivisten blockieren Schlachthof in Wietze

  Detailansicht des BildesZehn Tierschutzaktivisten haben am Mittwochabend die Zufahrt zum umstrittenen Schlachthof in Wietze blockiert. (Archiv) Bloccupy in Wietze: Am Mittwochabend haben nach Angaben der Polizei zehn Tierschutzaktivisten einen Lastwagen blockiert, der den umstrittenen Hähnchen-Schlachthof bei Wietze (Landkreis Celle) verlassen wollte. Sieben Personen kletterten auf den leeren Lkw, drei setzten sich vor das Fahrzeug - eine Weiterfahrt war nicht möglich. Die Polizei brauchte insgesamt sechs Stunden, um die Aktivisten vom Lastwagen herunterzubekommen. "Wir müssen immer auch an die Sicherheit denken, an die der Blockierer und die unserer Leute", erklärte Polizeisprecher Guido Koch gegenüber NDR.de. Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Geschehen, die Aktivisten entrollten mehrere Transparente.

Eklat im Celler Kreistag

Die zehn Aktivisten im Alter von Anfang 20 bis Anfang 30 müssen nun mit Ermittlungsverfahren wegen Nötigung, Verstoß gegen das Versammlungsgesetz sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Am Mittwoch stand im Celler Kreistag ein sogenannter Erörterungstermin zu zwei geplanten Mastställen in Bockelskamp (Landkreis Celle) auf der Tagesordnung. Im Verlauf der Debatte brachten Polizeibeamte sieben Mastanlagen-Gegner aus dem Tagungssaal - der Landkreis habe von seinem Hausrecht Gebrauch gemacht, so Sprecher Koch. Dass es sich bei den Personen um einige derjenigen handele, die später die Einfahrt blockierten, hält Koch zumindest für denkbar.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post