Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

NPD verteilt am 21.7.12 massenhaft Propaganda in Hodenhagen

28. Juli 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - lokal

Im Aller-Leine-Tal zwischen Schwarmstedt und Rethem konnten Neonazis bisher kaum punkten. Hier gibt es - wie sonst selten im Heidekreis - in etlichen Dörfern SPD-Mehrheiten. Ein Anlass mehr für die NPD, die im nördlichen Heidekreis ihre wesentliche Basis hat, Propaganda-flyer in Hausbriefkästen zu stecken. Die NPD-Propagandatour gegen Euro und für Rassismus mit einem bemalten Lkw ging in größeren Städten (Hannover, Lüneburg etc) regelmäßig in antifaschistischen Protesten unter. In Lüneburg flüchteten die "Arschgeigen" gar aus der Stadt.

Offensichtlich beleben der stellvertretende NPD-Landesvorsitzende und zweifache Kommunalpolitiker Matthias Behrens und seine geführten Kameraden die Nazi-Erkenntnis "Die Städte vom Lande aus erobern" wieder. Die Kameraden verteilten ihre gefährliche Verdummungs- und Hetzpropaganda stundenlang in Hodenhagen in Hausbriefkästen.
Eine Stellungnahme der lokalen Politik steht noch aus. Ohne erklärenden Widerstand, besteht allerdings die Gefahr, dass nationalistische Parolen bei manchen Menschen verfangen.    Wirtschafts- und Eurokrise sind aber nicht nationalistisch und rassistisch lösbar. Dem billionenschweren grenzenlosen Kapitalismus müssen die Flügel gestutzt werden. Sonst fällt den Nazis noch die Einführung des "Allertaler" als lokale Währung ein.Verteilaktion_Hodenhagen.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post