Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Petition von über 50.000 gegen HartzIV-Sanktionen

17. Dezember 2013 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #soziale Gerechtigkeit - gewerkschaftliche Kämpfe

Geschafft! Über 50.000 gegen Hartz IV Sanktionen
Mindestzahl der Unterstützer erreicht: Bundestag muss sich mit der Abschaffung der Sanktionen bei Hartz IV auseinandersetzen

16.12.2013

„Es ist vollbracht! Die Stimmen an die Macht! Wir haben die 50 000 geknackt“, so kommentierte Inge Hannemann, die kritische und zwangsbeurlaubte Jobcenter-Mitarbeiterin den erfolgreichen Durchbruch der 50.000 Quorum Marke. Nun muss sich der Bundestag mit dem Anliegen beschäftigen.
sanktionen-geschenk_460.jpg
Hannemann bedankt sich bei den vielen viele Initiativen und Einzelpersonen, die zum Erfolg beigetragen haben „Mein großer Dank geht an: „Auf die Strasse“, für ihre bildhafte Werbung und Teilung der Petition, Gegen-Hartz, für die fleißige Teilung und Sammeln vor Ort, Die Linke, bundesweit und Bundespartei Die Linke mit großen Dank an Katja Kipping und Gregor Gysi. An alle vielen vielen hunderten Einzelaktivisten und Sammlern vor Ort und Koordination der Termine. Alleine hätte ich das nie geschafft. Mein weiterer Dank geht an: Alle Erwerbsloseninitiativen wie Tacheles, Gegen-Hartz, Elo-Forum, Arbeitslosenhilfe Wilhelmshaven, Oldenburg, Kassel, Gera, Leipzig und so vielen vielen anderen. Betreuungsvereine aus Hamburg, Uelzen. Bundesweite Schuldnerberatungen. Bundesweite Diakonie und Caritas. Frauen helfen Frauen, Verdi, IG-Metall, GEW. Netzwerk Grundeinkommen, BGE-Gemeinschaften, Evangelische Kirche und hier besonders Bremen. Die Piraten bundesweit. Jusos. Selbsthilfegruppen Köln. Katholische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Hall. LEB Niedersachsen. Bundesweite Anwälte. Evang. Luth. Kirchenbezirk Leipzig. Hilfe für Wohnungsnotfälle Hamburg. Ralph Boes und Team. Wir sind boes Hamburg, ALZ Betriebsrat, Sozialberatungsstelle Perthes Werke e.v.“ Sie alle haben geholfen.

Bis Mittwoch 0.00 Uhr kann die Petition noch unterzeichnet werden. Hinzu kommen die vielen tausend auf der Straße gesammelten Unterschriften. Es ist ein klares Zeichen gegen das Unrechtssystem Hartz IV. „Es hat sich gezeigt, wenn wir alle zusammen halten, können wir viel erreichen“, kommentiert auch Sebastian Bertram den erfolgreichen Verlauf der Petition. Es lässt hoffen, dass wir künftig noch sehr viel mehr erreichen können!
 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post