Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

PM Runder Tisch gegen Rassismus und rechte Gewalt in Stadt und Landkreis Nienburg

13. August 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - Norddeutschland

Runder Tisch gegen Rassismus und rechte Gewalt

in Stadt und Landkreis Nienburg

Ulrike Kassube                                                                                                                                       Tel: 05021/2706

                                                                                                                                             Ulrike.Kassube@t-online.de

 

 

Pressemitteilung

 

Empört zeigt sich der „Runde Tisch gegen rechte Gewalt und Rassismus“ über die Tatsache, dass die Nazi-Demonstration in Bad Nenndorf genehmigt, während die Gegen-Demo des DGB  verboten wurde.  Da dies u. a. mit einer großen Anzahl  gewaltbereiter Autonomer  aus dem linken Spektrum  begründet wurde und die Rechtsextremisten von den Ordnungsbehörden  damit verharmlost werden, provoziert diese Entscheidung möglicherweise erst die Eskalation, die doch alle  vermeiden wollen.  Mit einer ähnlichen Fehleinschätzung wie heute hat die Polizei beim letzten NPD-Aufmarsch  in Nienburg in Schulklassen vor einer Teilnahme an der Gegendemonstration gewarnt. In der Realität verlief die Demonstration, wie wir wissen,  absolut friedlich.

 

Mit dem Verbot in Bad Nenndorf wird dem friedlichen Protest gegen den Nazi-Aufmarsch am Samstag jede legale Möglichkeit genommen.

 

Der „Runde Tisch“ geht von davon aus, dass das Urteil noch aufgehoben wird und ruft dazu auf,  nach Bad Nenndorf zu fahren, um zur Deeskalation beizutragen. 

 

Treffpunkt bleibt daher  der Nienburger Bahnhof am Samstag um 8.45 Uhr.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post