Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

PROGRAMMTIPP DEUTSCHLANDFUNK - Kleinstadt der Engel Bürger wehren sich zaghaft gegen Rocker - Von Michael Weisfeld

15. Mai 2011 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Hells Angels & Neonazis

PROGRAMMTIPP DEUTSCHLANDFUNK
Das Feature  17.05.2011 · 19:15 Uhr
Mitglied der Rockergruppe Hells Angels (Bild: AP) Mitglied der Rockergruppe Hells Angels (Bild: AP)

Kleinstadt der Engel

Bürger wehren sich zaghaft gegen Rocker

Von Michael Weisfeld

Ein führendes Mitglied der Hells Angels besitzt Bordelle, einen Schönheitssalon, ein Fitnesszentrum mit Kampfsportabteilung, eine Bowlingbahn, eine Sicherheitsfirma. Sein kleines Firmenimperium hat ihn reich gemacht, und mit seinem Geld tut er Gutes in Walsrode.

Er unterstützt den Weihnachtsmarkt und im Sommer den Open-Air-Auftritt von Schlagersängern. Er half dem Fußballclub und anderen Vereinen aus mancher finanzieller Klemme.

Er finanzierte den Wahlkampf eines Bürgermeisterkandidaten, der dann das Rennen machte. Stadtrat und Kaufmannschaft respektieren ihn als erfolgreichen Geschäftsmann.

Doch er hat nicht nur Freunde in der Stadt. Manche Bürger fühlen sich von seinen glatzköpfigen Sicherheitsleuten bedroht, ein Klima der Angst herrsche in der Stadt, sagen sie, niemand wage, den Hells Angels und ihren Unterstützern in die Quere zu kommen.

Im vergangenen Jahr kam Widerstand auf. Eine Initiative der Grünen im Stadtrat blieb mangels Unterstützung der anderen Fraktionen stecken. Doch dann engagierten sich auch Menschen außerhalb der Gremien.


Regie: Matthias Kapohl
DLF/NDR 2011

 

Quelle: Dradio.de

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post