Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

radio flora-Programm am 1. Mai 2010 im Internet UND auf der Frequenz UKW 100,0 MHz!

20. April 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #alternative Medien

Sondersendung:
radio flora-Programm am 1. Mai 2010 im Internet
UND auf der Frequenz UKW 100,0 MHz!
RF1005.JPG
08 Uhr: Der 1. Mai: Geschichte und Zukunft
Moderation: Alfred Klose
09 Uhr: Arbeit und Müßiggang
Moderation: Hubert Brieden
10 Uhr: Der 1. Mai in Hannover: Berichte, Interviews
Moderation: Hans Jürgen Hermel
12 Uhr: Internationale Solidarität
- Kampf der Contiarbeiter in Mexiko und Ecuador,
- Soziale Bewegungen im Iran,
- Roma wehren sich gegen Abschiebungen in den
Kosovo,
- Unterdrückung und Gegenwehr in der Westsahara,
- Situation der Kurden in der Türkei und im Irak.
Moderation: Hossein Naghipour, Mechthild Dortmund
14 Uhr: Erwerbslos - nicht wehrlos
Moderation: Andreas Müller
16 Uhr: Frauen / Lesben-Walpurgisbündnis Hannover
Moderation: Mechthild Dortmund
17 Uhr: Arbeiterbewegung im Iran
Moderation: Hossein Naghipour, Javaher Peyman
18 Uhr: Aufrüstung und Antikriegsbewegung in der Region
Hannover
Moderation: Hubert Brieden
19 Uhr: US-amerikanische Protestsongs
Moderation: Gerd Knapienski
20 Uhr: Der Blues und die soziale Frage in den USA
Moderation: Lonesome Nighthawk
21 Uhr: Salomon Finkelstein: ein Holocaust-Überlebender
erzählt
Moderation: Helge Kister
22 Uhr: Mitschnitte der DGB-Kundgebung in Hannover
23 Uhr: www.radioflora.de: Freies Radio im Internet

NEU: Musik für den Rekorder
Vorbild für diese neue Sendung bei radio flora ist die gleichnamige
Jugendsendung “DT 64” des damaligen DDR-Radios. Das Konzept der Sendung
sieht vor, nach kurzer Vorstellung des Backgrounds des jeweiligen
Künstlers, ganze LPs (A&B-Seite) durchgängig zu spielen.
Die erste Sendung widmet sich dem polnischen Musikgenie Czeslaw Niemen
(† 2004). Portrait des “großen Abwesenden” der polnischen Musik.
--
radio flora - im Internet unter radioflora.de

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post