Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Treckersternfahrt

28. Mai 2011 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Umwelt

Pressemitteilung der Bürgerinitiative Wietze e. V.

Von 29. Mai bis 9. Juni setzen sich junge Bäuerinnen und Bauern mit einer

Treckersternfahrt aus vier Richtungen aus ganz Deutschland in Bewegung, um für eine

bäuerliche, faire, tiergerechte und ökologische Landwirtschaftspolitik vors Kanzleramt in

Berlin zu ziehen. Die Bäuerinnen und Bauern fordern von der Bundesregierung ihre

Blockadehaltung zu einer ökologischen und sozialen Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik

aufzugeben.

Weitere Forderungen sind:

· tiergerechte Haltung sowie Verbot der Qualtierhaltung

· faire Märkte für ihre Produkte

· Schonung von Klima und Ressourcen

· Erhalt der Artenvielfalt

· gentechnikfreie, gesunde und fair produzierte Lebensmittel

· Förderung von solargestützter Landwirtschaft und die Stopp der Abhängigkeit vom Öl

 

Bauernsternfahrt nach Berlin

Landwirt ist der schönste, nützlichste und abwechslungsreichste Beruf der Welt. Doch in Deutschland haben allein im vergangenen Jahr über 6000 Betriebe aufgegeben, ist bei 40% die Hofnachfolge nicht geregelt. Bauern sind eine bedrohte Art. Was läuft hier schief?
„Angela, wir müssen reden!“ meinen junge Bäuerinnen und Bauern und starten deshalb am 29. Mai eine Sternfahrt nach Berlin vom Süden, Norden, Osten und Westen. Ihr gemeinsames Ziel: ein Bauernfrühstück vor dem Kanzleramt am 9. Juni.
„Wir haben es satt“ sagen die Sternfahrer. Sie auch? Dann beteiligen Sie sich an einer der Routen und Veranstaltungen, schicken Sie Ihre Videobotschaft und werden Sie unbedingt Sternfahrt-Aktionär, damit die Schlepper auch bis Berlin kommen. Es lockt fette Rendite: Bäuerliche Zukunft, lebendige Vielfalt und gutes Essen für alle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag den 02. Juni 2011 (Himmelfahrt)

10 Uhr Treffen am Droschkenplatz beim Rathaus in Wietze, von hier aus geht es nach

Jeversen:

11 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst am Hirtenhaus und anschließend

12 Uhr Demonstration am Schlachthofgelände, auf dem Platz der Montags-Mahnwache.

Die BI-Wietze unterstützt das Anliegen der bäuerlichen Landwirte und lädt zur Teilnahme

herzlich ein.

.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post