Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Zug der Erinnerung - aktualisierte Webseite

19. Juli 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Zug der Erinnerung

Die "Reichsbahn"-Opfer ehren

Mit ihren bundesweiten "Bahnhofsfesten" zum 175. Jubiläum der ersten deutschen Eisenbahnfahrt stellt sich die DB AG in die Tradition der nationalen Bahngeschichte. Sie führte auch nach Auschwitz und in die anderen Lager. Doch das dabei verübte Großverbrechen, das der DB-Vorgänger zu verantworten hat, soll aus der öffentlichen Erinnerung getilgt werden. (Foto: Um den Besuchern des Hamburger "Bahnhofsfests" die Sicht zu versperren, umstellen Sicherheitskräfte der DB AG ein Transparent mit der Aufschrift "Die 'Reichsbahn'-Opfer ehren - den Überlebenden jetzt helfen".) Die Unterdrückung der berechtigten Forderungen und die Einschränkung der Öffentlichkeit werde weder in Deutschland noch im Ausland hingenommen werden, kommentiert der "Zug der Erinnerung".

Die Bürgerinitiative verlangt eine angemessene Restitution der überlebenden Opfer und die Gewährleistung unauslöschlicher Gedenken auf den ehemaligen deutschen Deportationsbahnhöfen. Die DB AG müsse ihren Widerstand gegen die Ehrung der Verschleppten aufgeben.

http://zug-der-erinnerung.eu/

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post