Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

„Überall da, wo sie uns nicht haben wollen“

27. April 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Umwelt

Autonomes Medienkollektiv Mainz-Wiesbaden 26.04.2010 - 13:38

Bild Nach langen Jahren der Agonie hat sich die Anti-Atom-Bewegung mit voller Wucht zurückgemeldet. Bei den für Deutschland größten Anti-Atom-Protesten aller Zeiten demonstrierten rund 150.000 Menschen bundesweit gegen die Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung, den Atomausstieg aufzukündigen. Überall, wo die Parteien das Bild nicht beherrschten, gingen die Forderungen aber deutlich weiter – so wurde bereits im Aufruf zur zentralen süddeutschen Demonstration im südhessischen Biblis der sofortige Ausstieg gefordert. Auch wurde vielfach der Zusammenhang zwischen der Atomenergie und unserer kapitalistischen Gesellschaftsordnung thematisiert. Prompt provozierten Nazis in Biblis. Schon im Vorfeld kam es zu einer Demonstration in Frankfurt a. M. und zu einem Anti-Atom-Flashmob in Heidelberg. Für den Schrottreaktor Krümmel gab es eine Woche zuvor einen neuen Transformator, wogegen sich Treck und eine Menschenkette formierte.. Auch nach Ahaus wurde mobilisiert.
Berichte: Menschenketten | Graswurzel TV | von der BI | RWE Hauptversammlung | Vattenfall & Greenwashing | Ahaus baut Hütten!

 

Quelle: Indymedia.org

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post