Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Walsroder Zeitung 16.5.2009: "Reihe „Walsroder Mittwoch“ startet wieder"

16. Mai 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Hells Angels & Neonazis

 

Manager Thomas Gross vom Stadtmarketing will sich von Jugendlichen seine Mittwochs-Feste "nicht auch noch kaputt machen lassen". Zur "Prävention" soll ein Security-Dienst für Ordnung sorgen. Das macht natürlich der lokale Wachleute-Monopolist Michel Heer. Wen interessiert da schon dass Wolfgang und Michel Heer was mit Hells Angels zu tun haben. Hauptsache Jugendliche stören nicht. Das Kinderprogramm ist auch schon abgesagt. Da kam eh kaum jemand.

 

Walsroder Zeitung  16.5.2009

Reihe „Walsroder Mittwoch“ startet wieder

Auftakt für 9. Saison am 20. Mai / Bewährter Mix auf der Bühne

Der Sommer in Walsrode bekommt wieder südliches Open-Air-Flair: Am 20. Mai startet die beliebte Veranstaltungsreihe „Walsroder Mittwoch“ in seine 9. Saison. Dabei sorgen das Organisationsteam des Fördervereins Stadtmarketing und alle veranstaltenden Unternehmen für den bewährten Mix auf der Bühne: Blues, Rock, Soul und Partymusik – auch in diesem Jahr ist für jeden Geschmack etwas dabei.

[Walsrode.] Kaum eine Veranstaltungsidee ist in Walsrode jemals so gut angenommen worden wie der „Walsroder Mittwoch“: Am 20. Mai geht es bereits in die 9. Saison – und auch in diesem Jahr werden die Heidjer sich mittwochabends in Scharen auf dem Parkplatz am Großen Graben tummeln. Klönen, tanzen, Bekannte treffen – das Konzept geht auf.

Und damit der Spaß auch so bleibt, setzen die Veranstalter nicht nur auf gute Musik, sondern auch Prävention: Ein Security-Dienst sorgt dafür, dass auf dem „Mittwoch-Gelände“ alles geordnet zugeht. Und um auch im Umfeld gerade Trink-Gelage Jugendlicher zu unterbinden, wird die Polizei verstärkt Präsenz zeigen. „Wir wollen uns dieses Fest von denen nicht auch noch kaputt machen lassen“, betont Thomas Gross (Förderverein Stadtmarketing) – angesichts der Diskussionen um die jüngste Mai-Wanderung, bei denen betrunkene Jugendliche für Ärger sorgten.

Ab sofort liegen Flyer in vielen Geschäften aus, in denen unter der Überschrift „Walsroder Sommer“ alle Veranstaltungs-Tipps der kommenden Monate zusammengefasst wurden – darunter natürlich auch die „WaMi“-Termine. Auf ein Kinderprogramm wurde in diesem Jahr verzichtet, da das Angebot zu wenig angenommen wurde. „Die meisten kommen eben erst um 19 oder 20 Uhr“, haben die Organisatoren beobachtet. Vorbands und eine zweite Bühne wird es daher (wie schon im Vorjahr) nicht mehr geben. Dafür kann sich die Liste der Bands sehen lassen: Von beliebten Lokalmatadoren wie DJ Maik & Friends oder 65' Cadillac bis zur ACDC-Coverband Hells Balls ist die Bandbreite groß. Wieder dabei ist auch die Polizei Bigband des Polizeimusikkorps Niedersachsen unter Leitung von Leo Krenz – ein echtes Highlight. Neu: Shri, die Blues-Sensation aus Amerika, und Mr. G & the Billyboys. Zudem sorgt die Partyband Mofa 25 – bekannt von „The Nighttrain“ – für Stimmung.

Alle Termine im Überblick: in der WZ-Printausgabe

WZ 16.05.2009

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post