Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Welttag für menschenwürdige Arbeit

7. Oktober 2011 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #soziale Gerechtigkeit - gewerkschaftliche Kämpfe

Seit 2008 organisiert der IGB jeweils am 7. Oktober den Welttag für menschenwürdige Arbeit (WFMA). An diesem Tag wird überall auf der Welt mobil gemacht: An diesem Tag treten die Gewerkschaften weltweit für menschenwürdige Arbeit ein. Sie muss im Mittelpunkt der Regierungsbemühungen um die Wiederankurbelung des Wirtschaftswachstums und den Aufbau einer neuen globalen Wirtschaft, bei der es vorrangig um die Menschen geht, stehen.

rubon21.gif

Keine Aktion ist zu groß oder zu klein für den Welttag für menschenwürdige Arbeit. Geht zur WFMA-Webseite und tragt Eure Aktion ein, egal ob es sich eine Diskussion am runden Tisch, eine Großdemonstration, einen Protestbrief, einen Flashmob oder etwas ganz anderes handelt.

Beim WFMA geht es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um prekäre Arbeit. Prekäre Arbeit bezieht sich gewöhnlich auf befristete und unsichere Beschäftigungsformen, Zeit- und Gelegenheitsarbeit.

Aus der Sicht der Beschäftigten bedeutet prekäre Arbeit eine ungewisse, unvorhersehbare und mit Risiken behaftete Beschäftigung. Die Arbeitnehmer/innen, die diese Art von Tätigkeiten verrichten, fallen nicht oder nur zum Teil unter die arbeitsrechtlichen Bestimmungen und die Sozialversicherung. Sie stoßen entweder auf gesetzliche oder auf praktische Schwierigkeiten, wenn sie eine Gewerkschaft gründen oder einer Gewerkschaft beitreten wollen. Prekär beschäftigte Arbeitnehmerinnen sind meistens vom Mutterschutz und anderen wichtigen Formen des sozialen Schutzes ausgeschlossen.

Fangt jetzt mit der Planung Eurer Aktionen für den diesjährigen Oktober an. Die Unterstützung Eurer Organisation ist wichtig, und Ihr habt auf diese Weise die Möglichkeit, Euch im Rahmen einer abgestimmten Mobilisierungskampagne mit Millionen Menschen in aller Welt zusammenzutun, um Veränderungen zu fordern.

Hier findet ihr die Links zu den in Vorjahren stattgefundenen Aktionen. 
2010.wddw.org 
2009.wddw.org 
2008.wddw.org

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post