Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

wz-net.de 10.12.12 -- Staatsschutz schildert Nazi-Schild in Lindwedel

10. Dezember 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis - lokal

Walsroder Zeitung wz-net.de    10.12.12

Staatsschutz sichert Schild in Lindwedel

Staatsanwaltschaft prüft Anzeige

Lindwedel. Das Schild in einem Lindwedeler Wohngebiet, das mit der Aufschrift „Arbeit macht frei“ und dem vermeintlichen Todesdatum Adolf Hitlers versehen ist, hängt nicht mehr. Auf Nachfrage der WZ bestätigte Polizeisprecher Olaf Rothardt gestern, dass der Staatsschutz der Polizeiinspektion Soltau bereits am Freitag aktiv geworden ist.
„Die Beamten waren am Freitag dort vor Ort, haben den Bewohner allerdings nicht angetroffen“, sagt Rothardt. Zur Beweissicherung sei das Schild von den Beamten abmontiert worden. „Es liegt der Verdacht einer Straftat vor, die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet“, erklärt der Polizeisprecher. Überprüft wird nun, ob sich der Aufsteller des Schildes der Volksverhetzung oder der Verwendung verfassungsfeindlicher Symbolik strafbar gemacht hat.
Der WZ-Artikel über das Schild zog zahlreiche Leser-Reaktionen nach sich. „Widerlich“ und „abstoßend“ waren Umschreibungen dessen, was Leser beim Anblick des Fotos empfanden. Nun ist es abmontiert, nach Lage der Dinge dürfte der Aufsteller des Schildes mit einer empfindlichen Strafe rechnen.
Artikel vom 10.12.2012

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post