Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

ALLE AUSSTEIGEN, BITTE! VORTRAG UND DISKUSSION ZUM AUSSTIEG AUS DER (NEO-)NAZISZENE

24. April 2010 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kampf gegen Nazis Hannover

      alleaussteigen

Seit etwa zehn Jahren arbeiten in der Bundesrepublik verschiedene staatliche und nichtstaatliche

AkteurInnen an Ausstiegen von (Neo-)Nazis. Die Initiativen sind dabei unterschiedlich

organisiert und fokussiert und verdienen eine kritische Betrachtung. Diskussionen

um den Umgang mit AussteigerInnen gibt es seit dem vergangenen Semester nicht

zuletzt an der Fakultät V der FHH.

Reinhard Koch (Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt) ist eingeladen, um über

Ausstiegsprozesse und verschiedene Programme zu berichten sowie um Antworten auf die

Frage „Wann kann ein Ausstieg als erfolgreich gelten?“ zu finden. Daneben soll sozialarbeiterisches

Handeln in Ausstiegsprozessen diskutiert werden.

03. Mai 2010, 18 Uhr

FH Hannover – Fakultät V, Blumhardtstr. 2

Eine Veranstaltung des AK Studierende und PraktikerInnen der Sozialen Arbeit

in Kooperation mit Prof. Dr. Wolfram Stender/FH Hannover

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen,

die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechtsextremen

Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische,

antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten

sind, den Zutritt zu der Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post