Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Zug der Erinnerung - auf der Heidebahn - Pressemitteilung und Veranstaltungshinweise

13. November 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Zug der Erinnerung

der Zug-der-Erinnerung ist zZ in Hannover. Entlang der Heidebahn läuft noch bis zum 8.12.09 unser Begleitprogramm.


Termine sh. unten in dieser mail.


 "Jugendwiderstand im Nationalsozialismus"

spannender Multimedi-Vortrag des Filmemachers und Historikers Shaun P. Hermel

Wie konnte sich das NS-System aus Agst und Verfolgung derart entwickeln, dass aus heutiger Sicht offener Widerstand heldenhaft wirkt? Welchen und wieviel Widerstand und Ungehorsam hat es gegeben?

Shaun P. Hermel hat viele Zeitzeugen gefragt und  festgestellt, dass Widerstand gegen die Nationalsozialisten oftmals keine großen Gesten haben musste. Der Fleischer, der der jüdischen Familie nach Geschäftsschluß heimlich etwas verkauft. Er zeigte Widerstand. Schulkinder, die sich nicht an der Ausgrenzung eines jüdischen Mitschülers beteiligten. Ebenso die Hamburger Swing Jugend, ohne Verfolgten des Regimes unmittelbar zu helfen. 
Mit Hilfe von Zeitzeugenvideos, Filmsequenzen und historischen Quellen werden unterschiedliche Widerstandsmöglichkeiten dargestellt und in den historischen Kontext gesetzt.

Donnerstag 19.11.09      19 Uhr
Walsrode, Jugend- und Kulturzentrum, Moorstr. 89


Veranstalter: DGB-KulturAK, culture courage, Geschichtswerkstatt Han. eV
________________________________________________________________________________________________________________________


Und hier schon mal ein Überblick über weitere Veranstaltungen in den nächsten Tagen:


Mi. 18.11.09  um 9.30 Uhr am Bahnhof Bad Fallingbostel (auf gegenüberliegender Rampe) "Wir gehen den Weg des Erinnerns an die zigtausenden toten sowjetischen Kriegsgefangenen in Oerbke"  öffentliche Gedenkfeier der Schulen und anderer Gruppen.


Sa. 21.11.09 um 11 Uhr am Sportplatz in Bomlitz-Benefeld, 
Führung durch die "Narben in der Natur"  / Reste der ehem. Pulverfabrik EIBIA
       
bitte anmelden bei:  zug_der_erinnerung@yahoo.de


Mo. 23.11.09
  um 19 Uhr  Stadtbücherei Walsrode (in der Stadthalle):
  Vortrag von Johannes Schulz, Autor und Pressesprecher des Vereins Hildesheimer Sinti zu "Kultur und Einfluss der Nomaden - Wurzeln europäischer Hochkulturen"  ein Sinti-Roma.Thema


noch bis 28.11.09 in der Stadtbücherei Walsrode anzusehen ist die Ausstellung "NS-Verfolgung der Sinti in Lüneburg"

Di. 24.11.09 um 16 Uhr  Landkreisverwaltung in Bad Fallingbostel:  "Reinschnuppern ins Kreisarchiv"


Di 24.11.09  um 19 Uhr   Soltau, Roter Bahnhof,   Vortrag von Barbara Meier "Reichspogromnacht in Soltau"

noch bis 28.11.09  in den Büchereien der Gemeinde Bomlitz und der Stadt WalsrodeBücher- und Medienausstellung für Kinder und Erwachsene zu Themen rund um Nationalsozialismus und Neonazis


Sa. 28.11.09 um 10 Uhr  Treffpunkt am Eingang zur Stadthalle Walsrode:  Führung mit Detlef Geiseke zu den Zwangsarbeitergräbern in Walsrode

So. 29.11.09  um 11 Uhr  und 14 Uhr, Walsrode, Hannoversche Straße:  Führung mit Dr. Stephan Heinemann über den Jüdischen Friedhof


Mo. 30.11.09   um  14 Uhr,  Walsrode, Kirchplatz     Gunter Demnig verlegt "Stolpersteine" zur Erinnerung an Walsroder Opfer der Nazis
          Veranstalter sind die Walsroder Schulen


Di. 1.12.09  um 19 Uhr  im Ratssaal in Bad Fallingbostel,  Vortrag von Dr. Rolf Keller/ Stiftung nds. Gedenkstätten "Sowjetische Kriegsgefangene in Norddeutschland"

Do.  3.12.09   um 19 Uhr  Walsrode, Jugend- und Kulturzentrum,   Dialogische Lesung-Bilder und Musik über die Swing-Jugend und deren Verfolgung durch die Nazis  "Musikalische Gangsterbanden"    mit Martin Guse und Horst Peters

Di. 8.12.09  um 19 Uhr  im ver.di-Bildungszentrum Walsrode,   Vortrag "Soziale Demagogie der Neonazis" und Ausstellung und Vortrag zu "von Niederhaverbeck bis Essel: Nazis Nazis Nazis"

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post