Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Posts mit #bildung tag

Lehrermangel macht´s möglich - Flüchtling wird Referendar

5. Juli 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

wegen Bildungsnotstand darf Flüchtling als Lehrer arbeiten


  






Quelle: Cellesche Zeitung 20.06.2009

Weiterlesen

Die leise Schule - Lieber leiser und leistungsstärker ; Fachtagung am 26.08.2009

4. Juli 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Betreff: Schule und Gesundheit in Niedersachsen
 "Die leise Schule - Lieber leiser und leistungsstärker!, am 26. August 2009 in Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Lärmbelastungen sind ein zunehmendes Problem in der heutigen Gesellschaft und damit auch in den Schulen. Bereits jeder vierte Jugendliche weist einen problematischen, oft nicht erkannten Hörschaden auf.

Eine sich ändernde Schülerklientel sowie neue Unterrichtsmethoden haben in Abhängigkeit von der herrschenden Raumakustik oft einen höheren Geräuschpegel in Unterrichtsräumen zur Folge, welcher zu Informationsverlusten, Unterrichtsstörungen, vorzeitiger Ermüdung und damit einhergehenden Konzentrationsproblemen bei Schülerinnen und Schülern sowie bei Lehrkräften führt.

Ziel der Fachtagung ist es, wichtige Aspekte der Verhaltens- und Verhältnisprävention zu beleuchten, eine zeitgemäße "Lärmeindämmung" zu diskutieren, den Einsatz von Hilfsmitteln und wirksame Maßnahmen zur Lärmreduzierung sowie Projekte und Erfahrungen aus der Praxis vorzustellen.

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, über Vorträge, Workshops und den kollegialen Austausch eigene Kenntnisse zu vertiefen und Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Informationen finden Sie im angehängten Flyer oder auf der Homepage unter www.gesundheit-nds.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Angelika Maasberg
Referentin für Gesundheitsförderung
 
 
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
Praxisbüro Gesunde Schule
 
Fenskeweg 2  | 30165 Hannover
Tel.: 0511 /3 88 11 89 2
Fax: 0511 /3 50 55 95
 
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und landesweit arbeitender Fachverband für Gesundheitsförderung, -erziehung und Prävention. Mitglieder sind vor allem relevante Institutionen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich.
Weiterlesen

Herzlich willkommen im Bildungssystem

1. Juli 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung



Quelle: Böhme Zeitung 18.06.2009
Weiterlesen

Video von der Walsroder Bildungsdemo

25. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung




Mehr Informationen:
http://bildungsstreiksfa.blogsport.de/

Ein kleines aber feines Video von der Demo ist entstanden. Wenn auch ihr Videos oder Fotos gemacht habt, dann ladet das ganze hoch und schickt uns einen Link an ag-bildungsstreik-sfa@gmx.de
Weiterlesen

Die Eltern werden ungehalten

25. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

 

Die Eltern werden ungehalten

Massive Kritik am Umbau der Grundschule Vorbrück / Zweiseitige Mängelliste

Immer wieder Grundschule Vorbrück: Rund 50 Eltern wohnten am Dienstag der Ratssitzung in Walsrode bei, um in der Einwohnerfragestunde auf die Um- und Neubauprobleme an der Schule ihrer Kinder hinzuweisen. Sie legten eine zweiseitige, über 30 Punkte umfassende Mängelliste vor und kritisierten massiv den Architekten, die Bauaufsicht der Stadt Walsrode, die Bürgermeisterin und den Rat.

Walsrode. Bürgermeisterin Silke Lorenz nahm sich der Fragen an, die der Schulelternratsvorsitzende Dietmar Brandes vorbrachte. Sie sah sich allerdings außerstande, auf sämtliche Mängelrügen und Details einzugehen und bot ein Gespräch zusammen mit den Bauverantwortlichen an, das gestern (Mittwoch) stattfinden sollte. Doch die Eltern wollten sich in der öffentlichen Sitzung damit nicht zufrieden geben und fragten: „Warum fühlt sich hier niemand zuständig, und wann ist nach zwei Jahren Bauzeit mit Pleiten, Pech und Pannen endlich ein Ende abzusehen? Die Leidtragenden waren von Anfang an die Kinder.“ Die Bürgermeisterin gestand: „Ich kann ehrlich zugeben, dass ich mit dem Verlauf der Baumaßnahme alles andere als glücklich bin. Ich hätte es mir anders gewünscht.“

Auf die Frage, warum man nicht den Architekten gewechselt habe, antwortete der Bauausschussvorsitzende Hartmut Mindermann: „Wir waren schon fast soweit, dem Architekten den Auftrag zu entziehen. Wir waren aber der Ansicht, dass es besser wäre, den bitteren Weg bis zu Ende zu gehen. Ich kann aber versichern, dass dieser Architekt in diesem Hause keinen Auftrag mehr bekommen wird.“ Doch die Fragen der Elternvertreter waren noch nicht beantwortet: „Wird der Architekt genügend unter Druck gesetzt? Überlässt man das Spielfeld den Firmen, findet überhaupt eine Kontrolle statt?“

An diesem Punkt setzte die Kritik von Detlef Gieseke (Grüne) an. Er fragte: „Warum haben wir bei der Stadt Bauingenieure und Architekten? Können die so einen Bau nicht begleiten, ist die Verantwortung richtig wahrgenommen worden?“


Artikel vom: 25.06.2009

Quelle: Walsroder Zeitung Online 25.06.2009
Weiterlesen

AG Bildungsstreik SFA - Wir bleiben am Ball - nächstes Treffen am 17. August 2009

25. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Wir bleiben am Ball

Auf dem Treffen der AG Bildungsstreik SFA am vergangenen Dienstag im Jugendzentrum Walsrode wurden die Erfahrungen rund um die Organisation der Bildungsdemo vom 17. Juni ausgewertet und Perspektiven für die Zukunft entwickelt. Besonders froh war man über die zahlreichen positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Auch die große Zahl der vielen jungen Teilnehmer mache Mut, dass sich junge Menschen wieder verstärkt einmischen, wenn es um ihre Belange gehe. Grundsätzlich müsse man aber auch einen kritischen Blick in die Zukunft werfen und die Frage stellen: Wie geht es jetzt weiter? Unsere Gruppe ist mit der Organisation rund um die Demo an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gegangen. Wir brauchen einfach mehr engagierte Mitstreiter,“ so die Aktiven.
Es gibt derzeit Überlegungen den bundesweiten Bildungsstreik im Herbst zu wiederholen, wobei es allerdings noch kein konkretes Datum gibt. Die AG Bildungsstreik will daher schon jetzt mit der Vorbereitung für den Herbst beginnen. Aus diesem Grund ruft sie Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, die dabei helfen wollen den Erfolg vom 17. Juni zu wiederholen und zu übertreffen, dazu auf, sich per Mail an ag-bildungsstreik-sfa@gmx.de zu melden und aktiv zu werden. Das nächste Treffen der Gruppe findet am 17. August um 17 Uhr wieder im Jugendzentrum Walsrode statt.

Jeder Einzelne ist gefragt sich einzubringen. Die Politik ist wachgerüttelt  jetzt heißt es dranbleiben. Wir bleiben am Ball!
Weiterlesen

Demo in Schneverdingen

23. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung


Quelle: Heidekurier 17.06.2009
Weiterlesen

Schneverdingen: Protest mit Luftballons

23. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung


Quelle: Heidekurier 17.06.2009
Weiterlesen

Walsrode - Bildungsstreik mit Remmidemmi

23. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

Rethem/Walsrode

Bildungsstreik mit Remmidemmi

1000 Schüler aus dem Landkreis äußern ihren Unmut über die Schulpolitik / Ärger über ′Turbo-Abi′

Die Gymnasiasten Sabrina Borchert und Ole Backhaus (M.) diskutierten mit SPD-Bundestagskandidat Lars Klingbeil.

18.06.2009 · WALSRODE (pfa) Durch die Straßen Walsrodes dröhnte das Lied "Krawall und Remmidemmi" von der Hamburger Musikgruppe Deichkind, während etwa 1000 Schüler aus dem Landkreis ordentlich Krach machten. Beim bundesweiten Bildungsstreik äußerten die Jugendlichen aus dem Landkreis ihren Unmut über die Schulpolitik.

Die Sprechchöre waren eindeutig formuliert: "Wir sind sauer, wir sind laut, weil man uns die Bildung klaut", war zu hören. Oder: "Bildung für alle und zwar umsonst". Eingestimmt hatte Streik-Initiator David Waack die Schüler am Walsroder Bahnhof mit den Parolen. Auch Johannes Marder, Student aus Hildesheim, appellierte an die Jugendlichen, bevor sich die Massen in Bewegung setzten: "Wir wollen zu eigenständigen Menschen erzogen werden und nicht so, wie uns die Wirtschaft braucht." Marder schimpfte Politik im Land: "Unser Auftreten hier zeigt, dass die CDU keine Bildungspolitik machen kann." Sein Widerstand richtete sich vor allem gegen das am Dienstag verabschiedete neue Schulgesetz und dem darin verankerten "Turbo-Abi", dass es auch an Gesamtschulen geben soll. Da verwunderte es nicht, dass sich SPD-Bundestagskandidat und Kreisvorsitzender Lars Klingbeil unter die Schüler gemischt hatte. Die SPD Soltau-Fallingbostel hatte mit zu dem Bildungsstreik aufgefordert. Während der Protestzug in Polizeibegleitung durch die Innenstadt Richtung Rathaus wanderte, suchte Klingbeil das Gespräch mit Schülern. "Ich bin hochzufrieden, dass so viele Jugendliche auf die Straße gehen, sich engagieren und ihre Zukunft damit selbst in die Hand nehmen", resümierte Klingbeil.

Sabrina Borchert aus Stellichte und Ole Backhaus aus Bosse sind zwei Schüler, die mit dem Bundestagskandidaten das Gespräch suchten. Während die Walsroder Gymnasiastin Sabrina die Abschaffung der Studiengebühren fordert sowie sich kleinere Klassen und mehr Lehrer wünscht, hofft Ole Backhaus auf mehr individuelle Förderung und Lernmittelfreiheit.

Die Schüler wandten sich auch gegen die Schulzeitverkürzung bis zum Abitur sowie gegen ein aus ihrer Sicht überholtes Notensystem. Nachdem am Rathaus Steffen Lübbert von der Verdi-Jugend und Charly Braun zu den Schülern sprachen, ergriff auch Initiator David Waack das Mikrophon. Er sprach jedoch nicht nur die Ziele des Bildungsstreikes an, sondern auch die Bedeutung der Freiheitsrechte. Alles in allem war er hoch zufrieden mit dem Verlauf der Demonstration: "Es sind mehr Leute, als wir erwartet haben." Die Polizei Walsrode zog nach der Demo eine positive Bilanz. Gesamteinsatzleiter Alexander Zimbehl sprach von etwa 1000 Schülern, unter denen sich auch Lehrer befanden. Trotz der Verkehrsbeeinträchtigungen habe es eine gute Resonanz aus der Bevölkerung und keine besonderen Vorkommnisse gegeben.

 

Quelle: Kreiszeitung Online 17.06.2009

Weiterlesen

Bildungsstreik in Walsrode - weitere Fotos

23. Juni 2009 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Bildung

l     - 
    - 
    - 
   - 
WEB_IMG_5891013773.jpg
25 x angesehen
WEB_IMG_5902013777.jpg
24 x angesehen
WEB_IMG_5896013775.jpg
21 x angesehen
WEB_IMG_5895013774.jpg
17 x angesehen
WEB_IMG_5898013776.jpg
18 x angesehen
WEB_IMG_5904013778.jpg
18 x angesehen
WEB_IMG_5905013779.jpg
17 x angesehen
WEB_IMG_5911013780.jpg
19 x angesehen
WEB_IMG_5913013781.jpg
22 x angesehen
WEB_IMG_5919013783.jpg
17 x angesehen
WEB_IMG_5916013782.jpg
22 x angesehen
WEB_IMG_5930013784.jpg
19 x angesehen
WEB_IMG_5937013786.jpg
18 x angesehen
WEB_IMG_5936013785.jpg
21 x angesehen
WEB_IMG_5953013789.jpg
20 x angesehen
WEB_IMG_5944013787.jpg
23 x angesehen
WEB_IMG_5962013790.jpg
22 x angesehen
WEB_IMG_5948013788.jpg
20 x angesehen
WEB_IMG_5974013793.jpg
17 x angesehen
WEB_IMG_5966013791.jpg
20 x angesehen


WEB_IMG_5971013792.jpg
20 x angesehen
WEB_IMG_5976013795.jpg
20 x angesehen
WEB_IMG_5979013796.jpg
17 x angesehen
WEB_IMG_5980013797.jpg
16 x angesehen
WEB_IMG_6000013800.jpg
19 x angesehen
WEB_IMG_5983013798.jpg
15 x angesehen
WEB_IMG_5994013799.jpg
17 x angesehen
WEB_streik013801.jpg
15 x angesehen
WEB_IMG_59741013794.jpg
15 x angesehen
 

Quelle: Kreiszeitung Online



weitere Fotos...
Weiterlesen
<< < 10 20 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 > >>